MINT Wahlfächer

Evolution: von Darwins Konzept zum sozialen Verständnis

Lehrerin Bianca Silles

Der Kurs befasst sich mit der Geschichte des evolutionistischen Denkens von der Zeit vor der Ausarbeitung der Evolutionstheorie durch Charles Darwin bis in die heutige Zeit, wobei Fragen im Zusammenhang mit dem Sozialdarwinismus, der menschlichen Evolution, der sexuellen Selektion, der Nichtexistenz von Rassen unter den Menschen und Epidemien behandelt werden. Ziel ist es, die SchülerInnen zum Nachdenken über das Wesen der Wissenschaft anzuregen und ihnen klar zu machen, dass die Evolution kein linearer Prozess ist, dass sie nicht gleichbedeutend mit Verbesserung ist und dass sie kein Ziel hat.

zurück

de_DE